Pepsi

Rasse: EKH
Geschlecht: weiblich
bei uns seit: Juli 2020
geb. 2017

Pepsi hatte bei uns ihre Kinder aufgezogen, mittlerweile sind

diese alle vermittelt und Pepsi ist bereit für ihr neues Zuhause.

Als ihre Babies noch da waren, war Pepsi anfangs sehr unsicher
und hat auch ihre Kinder beschützt. Je älter sie wurden, desto
entspannter wurde auch Pepsi.

Jetzt sind ihre Kitten weg und Pepsi hat sich vollkommen entspannt.

Sie ist eine aufgeschlossene, verschmuste, aber auch selbständige
Katze, die in ihrem neuen Zuhause unbedingt Freigang haben möchte.

Hunde findet sie nicht so prickelnd. Kinder wären kein Problem,
solange sie aus dem "Kindergartenalter" raus sind. Mit anderen
Katzen hat Pepsi bei uns noch keine Erfahrung gemacht, da sie ihre
Kinder dabei hatte.